Monat: Februar 2018

mehr lesen
Drehscheiben – 23. Februar 2018

Die Rentenlücke – was steckt dahinter? Drehscheiben als „Beratertool“!

Die Rentenlücke wird auch Versorgungslücke genannt und bezeichnet die Lücke zwischen dem letzten monatlichen Netto-Einkommen und der gesetzlichen Rente bei Renteneintritt. Viele Menschen unterschätzen diese Lücke, die im Alter entsteht. Wie wir alle aus den politischen Reden entnehmen können, wird diese Differenz in den nächsten Jahren noch deutlich größer werden.

mehr lesen
Unternehmen – 16. Februar 2018

Erweiterungsbau und zweite Heidelberg Stanze

Die Graphische Betriebe Kip GmbH + Co. KG aus Neuenhaus startet mit zwei Großinvestitionen in das Jahr 2018. Zum einen wurde die Produktions- und Fertigungsfläche um 500 qm erweitert, zum anderen wurde in KW 4 dieses Jahres ein weiteres Dymatrix Stanz- und Prägesystem 106 CSB aus dem Hause HEIDELBERG in der Pro Version installiert. Den Schwerpunkt der Produktion bei Kip bilden anspruchsvolle Jobs mit hohen Auflagen und einem hohem Veredlungsanteil, die vor allem für Markenartikler der Kosmetik- und der Lebensmittelbranche gefertigt werden.

mehr lesen
Türchen-/ Adventskalender – 6. Februar 2018

Antizyklische Werbung mit Türchenkalendern, clever umgesetzt!

Bevor der erste Adventskalender in gedruckter Form auf den Markt kam, gab es viele Vorläufer. Es wurden 24 Weihnachtsbilder ans Fenster gehängt, 24 Kreidestriche Tag für Tag weggewischt, 24 weihnachtliche Motive hängten Kinder an kleine Bäumchen oder ein Christuskind wurde täglich auf einer Art Himmelsleiter Stufe für Stufe nach unten gestellt. Alle Ideen sollten die Wartezeit für Kinder vor dem 24. Dezember verkürzen und später auch durch kleinere Leckereien versüßen.

mehr lesen
Anhängeetiketten – 2. Februar 2018

Korn, ein Schnaps mit deutscher Tradition – bald ein Szene-Getränk?

Ich erinnere mich noch genau, obwohl es schon mehr als 35 Jahre her ist. Meine Großmutter stellte meinem Großvater früher regelmäßig pünktlich zur Tagesschau um 20.00 Uhr eine Flasche Bier mit einem Korn an seinen Platz vor dem Fernseher, ab und an dazu eine Zigarre. Klarer Korn war auch das Allheilmittel meiner Großmutter. Ganz gleich, wo Ihr etwas wehtat, einreiben mit einem Klaren, dann war alles wieder gut. Daher ist mir der Korn bisher bekannt gewesen als Getränk für ältere Menschen oder auch typischerweise auf Volks- und Schützenfesten, aber in modernen Bars oder In-Locations für eine junge Zielgruppe?