Monat: März 2019

mehr lesen
Faltschachteln – 28. März 2019

Bei anhaltender Dummheit empfehlen wir „Idiotikum Akut“ – Was bitte?

Sie heißen Idiotikum-Akut, Anti-Diät Pille, Klugscheißeritis Pille, Anti-Aufschieberitis Pille und Anti-Schlotter Pille. Sie glauben, sie können nicht richtig lesen oder denken, dass ich die Produktnamen falsch verstanden habe? Sie wissen also nicht, was gemeint ist? Nun, die Rede ist von der „Kleinen Apotheke“. Diese „Medikamente“ werden mittlerweile in immer mehr Geschenkartikelgeschäften deutschlandweit verkauft. Es handelt sich hierbei natürlich nicht um echte Pillen, sondern um trendige Geschenkartikel, die vielen von uns ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern!

mehr lesen
Produktfächer – 21. März 2019

Mikroplastik – eine Gefahr für unsere Zukunft?!

Spielzeug, Bekleidung, Schuhe, Verpackungen und Tüten haben eines gemeinsam – sie bestehen ganz oder zu großen Teilen aus Plastik. Die Menge an Plastikmüll wird immer größer und stellt schon heute eine große Gefahr für unsere Umwelt dar. Und dies nicht erst, seitdem die Medien davon berichten. In der Tageszeitung, im Radio oder auch bei Talkrunden wird das Thema Plastik und Mikroplastik in allen Facetten erklärt und heiß diskutiert. Ist es nur ein Medienhype und übermorgen schon wieder vergessen? Oder sollten wir die Sache ernst nehmen, jetzt und hier und für die Zukunft unserer Kinder?

mehr lesen
Faltschachteln – 14. März 2019

Faltschachteln aus Karton – Der Weg zu ihrer gedruckten Schachtel!

Eine der meist genutzten Verpackungsarten ist die Faltschachtel aus Vollkarton. Verwendung findet sie in fast allen Branchen, besonders im Bereich der Kosmetik. Bei Kip bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuelle Faltschachteln in Ihrem Wunschmaß zu bestellen. Ihr Wunschformat, Ihre Faltschachtelart mit entsprechendem Boden und bei Bedarf auch gerne mit Sichtfenster. Große Materialauswahl und umfangreiche Veredelungen! Wenn sie möchten, gerne mit Bestückung der Faltschachteln mit Ihren Produkten. Wie sieht der Weg zu Ihrer Traumverpackung aus? Nun, schauen wir mal!

mehr lesen
Drehscheiben – 7. März 2019

Die bedruckte Parkscheibe als Ladescheibe für Elektroautos?

In Deutschland fahren ca. 46 Millionen PKW mit Benzin oder Diesel, aber bisher nur ca. 60.000 Autos mit Hybridantrieb bzw. als reines elektrisch angetriebenes Fahrzeug. Auf den ersten Blick eine noch sehr überschaubare Zahl, die zwar in den letzten Jahren gestiegen ist, wenn auch noch nicht in dem Maße, wie es unsere Bundesregierung anstrebt. Woran liegt das? Hoher Kaufpreis, geringe Reichweiten, zu wenige Ladestationen und zu lange Ladezeiten trotz Schnelllademöglichkeiten sind auf jeden Fall die Gründe, die einem sofort dazu einfallen.