Gewinnspiele in Apotheken – hier die Top 4!

1. November 2018 von Graphische Betriebe Kip
Gewinnspiele eignen sich perfekt für die aktive Neukundengewinnung oder als Kundenbindungstool. Gewinnspiele finden digital im Internet statt oder in gedruckter Form und werden von allen Branchen gerne eingesetzt. Wie sieht es bei Apotheken aus? Sind Gewinnspiele für Apotheken auch interessant? Welche Möglichkeiten gibt es? Wir werden Ihnen kurz und knackig Antworten auf diese Fragen geben.

Natürlich dürfen Apotheken Gewinnspiele einsetzen, dabei müssen sie, genau wie alle anderen Branchen auch, alle gültigen Gesetze und Richtlinien beachten. Hierzu sollten Sie sich im Vorfeld ausreichend informieren. Apotheken können auf das gesamte Produktsortiment aus dem Gewinnspielbereich zurückgreifen: angefangen bei Aufreißlosen über Knacklose und Rubbelkarten, bis hin zu Türchenkalendern.

Gedrucktes Aufreißlos

Typische Gründe für den Einsatz von gedruckten Gewinnspielen sind Weihnachten, Ostern, besondere Feiertage, Neueröffnungen, Produktneueinführungen Kundenbindungsprogramme oder Jubiläen.

Aufreißlose mit figürlicher Stanzung

Aufreißlose in typischen quadratischen oder rechteckigen Formen sind eine beliebte Alternative für Rubbelkarten. Diese Lose zum Aufreißen verdecken den Gewinn, die Nieten oder auch den individuellen Code hinter einem perforierten Türchen. Wenn Sie etwas Besonderes einsetzen möchten und noch mehr Aufmerksamkeit wünschen, dann wählen Sie eine individuelle äußere Form ihres Aufreißloses. In diesem Beispiel wurde das bedruckte Aufreißlos in Form des zu bewerbenden Produktes gestanzt. Ein hoher Wiedererkennungswert ist garantiert.

Gedruckte Rubbelkarten im Scheckkartenformat

Rubbelkarten sind sicherlich der Dauerbrenner unter den Gewinnspielen. Wie jeder weiß, kann die Rubbelfarbe mit Hilfe des Fingernagels oder mit einem Geldstück aufgerubbelt werden. Hier wurden die Rubbelkarten im typischen Scheckkartenformat gedruckt und unter dem silberfarbenen Rubbelfeld sind die jeweiligen Rabatte versteckt. Die Rubbelkarten mit vielen verschiedenen Prozentangaben wurden in der Stadt verteilt und so wurden viele Interessenten in die Apotheke gelockt. Neukundengewinnung stand hier ganz klar im Vordergrund.

Bedruckte Rubbelkarten

Knacklose – Neukunden und Bestandskunden verblüffen

Unsere bedruckten Knacklose werden als Alternative zu Rubbelkarten und Aufreißlosen eingesetzt. Sie sind neu und fallen beim Endkunden garantiert positiv auf. Neugierig befasst er sich mit dem ihm unbekannten Gewinnspiel, schaut, fühlt und knackt das Los gut hörbar in der Mitte auf. Sofort wird die innenliegende Botschaft sichtbar, ganz gleich, ob es sich um einen Gewinn, eine Niete oder einen Code handelt. Ihr Kunde ist verblüfft und Ihre Werbebotschaft bleibt im Gedächtnis. Was wollen Sie mehr!

Türchenkalender – hinter jedem Türchen steckt ein Gewinn

Flache Türchenkalender werden jedes Jahr zur Weihnachtszeit immer wieder gerne und erfolgreich eingesetzt. Viele Apotheken, die sich das erste Mal für einen flachen Adventskalender entscheiden, scheuen zwar im Vorfeld den großen Aufwand, sind im nachhinein aber glücklich über den Erfolg. Fast alle Apotheken setzen danach Jahr für Jahr die Türchenkalender ein. Individuell gedruckte Türchenkalender können als Couponkalender eingesetzt und optional mit einer Gewinnnummerierung versehen werden.

Türchenkalender mit individuellem Apotheken-Logo und Adresseindruck

Apothekenkalender

Kalender als Mailingaktion kuvertiert in einem bedruckten Briefumschlag

Türchenkalender als Mailingaktion

Gedruckter Türchenkalender mit Rückenstütze für einen sicheren Stand

Apothekenkalender mit Rückenstütze

Das sind unsere Top 4 Gewinnspielmöglichkeiten für Apotheken. Haben Sie in der Vergangenheit schon einmal eines dieser Produkte eingesetzt? Setzen Sie es wieder ein oder variieren Sie Ihre Gewinnspiele von Jahr zu Jahr mit den hier gezeigten Möglichkeiten.

Tags:

Kommentar hinterlassen: