faltschachtel_druckerei

„Neuenhaus meets Sylt“ – Faltschachteln für Sylter Trading

6. November 2017 von Graphische Betriebe Kip
Über die Bedeutung und die positiven Auswirkungen einer ansprechenden und hochwertigen Verpackung haben wir im Interview mit unserem Vertriebsleiter Björn Kleine-Döpke bereits ausführlich berichtet. Diese Philosophie ist natürlich auch unserem Kunden Sylter Trading bekannt, als er sich beim Produktlaunch für einen dezent bedruckten, figürlich gestanzten Naturkarton entschieden hat.

Kip fertigt neue Faltschachtel für Sylter Whisky

Zielsetzung dabei war es, die Schachtel rustikal und ursprünglich erscheinen zu lassen. Der beidseitig braune Karton und die bewusst puristische Gestaltung transportieren genau diese Botschaft. Ergänzt wird dies mit 2 Fensterstanzungen, die einen ersten Blick auf den inselgereiften Whisky freigeben.

Von der Entwicklung bis zu Druckbogenabnahme

Wir benötigen Faltschachteln für unseren fassgelagerten Whisky, den wir in Kürze in Flaschen abfüllen. Genau mit dieser Aufgabenstellung kam Sylter Trading GmbH vor einigen Wochen auf uns zu. Wir waren sofort „Feuer und Flamme“ und haben uns gleich an die Verpackungsentwicklung herangemacht. Dabei lagen wir von Anfang an auf einer „Wellenlänge“ und es war schnell klar, dass wir dies Verpackungsprojekt gemeinsam umsetzen wollen.

Es dauerte nicht lange, da kristallisierte sich auch schon die finale Ausführung mit Automatikboden, Flaschenfixierung und 2-facher Fensterstanzung heraus. Die Inselkonturstanzung transportiert dabei auf besondere Art der Sylt-Story. Der Rest war nur noch Finetuning.

„Wir sind froh, mit der Firma Kip einen Partner gefunden zu haben, der über ein breites Sortiment verfügt und alle Produktions- und Veredelungsschritte unter einem Dach vereint. Hier ergeben sich bestimmt noch weitere Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit“, sagte Herr Thorsten Meyer (im Foto rechts) nach der erfolgreichen Druckbogenabnahme.

Faltschachtel Druckbogenabnahme

Kommentar hinterlassen: