Menü
Faltschachtel aus weißen Recyclingkarton
Faltschachteln aus 100% Recyclingkarton
Faltschachteln aus braunen Naturkarton
Nachhaltige Schachteln
Nachhaltige Schachteln
4,91/5 Sterne (77 Bewertungen) 5
4,91 / 5,00 Sterne bei 77 Bewertungen

Nachhaltige Verpackungen

Nachhaltige Verpackungen gibt es in unterschiedlichsten Varianten – von der Versandverpackung über die Transportverpackung bis hin zur kom­postierbaren Lebensmittelverpackung und Produktverpackung. Der Antrieb zur Verwendung dieser modernen Verpackungen aus nachwachsenden Roh­stoffen oder recyceltem Material ist nicht nur der Schutz der Umwelt,

sondern auch ein immer größer werdendes Umweltbewusstsein vieler Menschen. Öko-Verpackungen können somit am POS als überzeugendes Kaufargument dienen und Kunden dazu bewegen, sich eher für Ihr Produkt in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Karton zu entscheiden als für das in Kunststoff verpackte Produkt des Mitbewerbers.

Muster bestellen

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Musterpaket zusammen und senden Ihnen dieses kostenlos und unverbindlich zu.

Nennen Sie uns im Folgenden bitte kurz ein paar Daten, damit wir Ihr Musterpaket auf den Weg bringen können.

kostenlose Muster bestellen

Persönlich beraten

Sie haben Fragen zu unseren nachhaltigen Verpackungen?

Ich berate Sie gerne!

Björn Kleine-Döpke

+49 59 41 / 605 - 130

b.kleine-doepke@kip.de

Nachhaltige Faltschachtelproduktion

  • Weniger Wasser zur Herstellung nötig
  • Umweltfreundlicher Druck
  • Geeignet zur Verpackung von Lebensmitteln
  • Klimafreundliche Logistik
  • Viele Materialien leicht recycelbar
  • Teils sogar abbaubar, kompostierbar

Der Nachhaltigkeitstrend bei Verpackungen setzt sich ungebremst fort!

  • Mehrweg: Gastronomiebetriebe steigen von Einweg- auf Mehrwegverpackungen um.
  •  
  • Recyclingfähigkeit: Hersteller von Verpackungen setzen auf leichter zu recycelnde Umverpackungen, die sich innerhalb der Kreislaufwirtschaft leichter verwerten lassen, oder bringen gleich kompostierbare Verpackungen auf den Markt, die biologisch abbaubar sind.
  •  
  • Precycling - Abfälle reduzieren: Unternehmen reagieren, indem sie weniger Verpackungsmüll produzieren und anstelle von Kunststoff auf Produktverpackungen aus Papier und Karton setzen oder gar neuartige Verpackungsmaterialien für sich entdecken.

Vorteile und Eigenschaften nachhaltiger Verpackungen

  • Ressourcenschonende Herstellung
  • Verpackungen ohne Plastik
  • Weniger Material wird eingesetzt
  • Verwendung ökologisch zertifizierter Materialien
  • Weniger oder gar kein Holz zur Herstellung
  • Einsatz nachwachsender und recycelter Rohstoffe

Umweltfreundliche Verpackungen mit Zertifikat

Bei nachhaltigen Verpackungen ist nicht nur das Verpackungsmaterial wichtig, sondern auch die Lieferkette – von der Gewinnung des Rohstoffs über die Produktion bis hin zur Logistik. Eine Reihe anerkannter Umweltsiegel und -Zertifikate bescheinigt den von uns verwendeten Materialien ihre Nachhaltigkeit.

Einige nachhaltige Materialien gibt es schon seit mehreren Jahren am Markt und sie wurden schon für vielerlei Anwendungsbereiche eingesetzt. Hier bestehen schon sehr viele Erfahrungen im Bereich der Druckverfahren, der Weiterverarbeitung und der Veredelungen. Andere Materialien, wie z.B. der Hanfkarton oder der Graskarton, sind noch relativ neu am Markt und sie halten erst nach und nach Einzug in die Faltschachtelproduktion. Bei diesen nachhaltigen Materialien darf man gespannt sein, was sich in den kommenden Jahren zum Schutz unserer Ressourcen noch entwickeln wird.

Einsatz migrationsarmer Druckfarben

Wir drucken Ihre umweltfreundlichen Verpackungen im Offsetdruck und verwenden dazu spezielle migrationsarme Farben der Firma Epple.

Die BoFood® MU Next Generation Farbe enthält keine Mineralölbestandteile und überzeugt mit einigen wichtigen Eigenschaften:

  • Sie wird hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Die Offsetfarbe ist migrations- und geruchsarm
  • Sie bietet ein hervorragendes Farbergebnis
  • Für Lebensmittelprimärverpackungen geeignet

Verpackungen nachhaltig und individuell gestalten

Individuelles Design dank umweltfreundlicher Veredelungen: Selbstverständlich müssen nachhaltige Verpackungen weder mausgrau noch ausschließlich schlicht daherkommen. Das Gesamtpaket aus nachhaltigem Produkt und umweltfreundlicher Verpackung muss stimmig sein. Da kann hochwertige Naturkosmetik am POS auch mit einer edlen Prägung an der Produktverpackung oder einer auffälligen Formstanzung ins rechte Licht gerückt werden.

Wir stellen als Umweltdruckerei zahlreiche umweltfreundliche Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie die Qualität Ihrer Produkte unterstreichen und optimal in Szene setzen, ohne beim Umweltschutz Abstriche machen zu müssen.

​​​​​​​Verpackungen mit Foliensichtfenster aber ohne Kunststoff

  • Folienfenster aus Cellulose
  • Glasklares Sichtfenster
  • Lebensmittelkonform
  • Plastikfrei zertifiziert
  • kompostierbar
  • PEFC-zertifiziert

Nachhaltige Kaschierfolien: Kompostierbar und für Lebensmittel geeignet

Verpackungen für Lebensmittel unterliegen in Deutschland strengen Auflagen. Sollen Produkte dennoch nachhaltig in Faltschachteln verpackt werden, ist je nach Verpackungsmaterial eine wirksame Barriere nötig, die verhindert, dass Verpackung und Lebensmittel in direkten Kontakt kommen. Hierfür werden oft Kunststofffolien verwendet – es geht aber auch ohne Plastik: Wir setzen Kaschierfolien und Kleber auf Basis nachwachsender Rohstoffe ein, die sich problemlos recyceln lassen und Teil einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft werden.

Folienkaschierung | nachhaltig gedacht

  • Zum Großteil aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Biologisch abbaubar und kompostierbar
  • Bietet eine wirksame Barriere
  • Die Folie ist lebensmittelgeeignet
  • Einfache Verarbeitung
  • Sie bietet eine edle Optik
  • Optimaler Schutz der Produktverpackung
  • Mit anderen Veredelungen kombinierbar
Beim Abspielen des Videos werden Cookies seitens Google gesetzt. Klicken Sie erneut, wenn Sie dem zustimmen und das Video abspielen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.

Prägen und Stanzen: Verpackungen individuell gestalten

Sie möchten eine Produktverpackung, die Ihren Anspruch beim Schutz der Umwelt und beim Einsparen von CO2 entspricht, aber dennoch im breiten Sortiment am Point of Sale ins Auge fällt? Dann sind Prägungen und Stanzungen für Sie eine gute Option. Wir nennen Ihnen einige Beispiele, wie Sie Ihre Verpackung gestalten können:

  • Hoch- und Tiefprägungen:

Ihr Logo als haptisch erlebbares Emblem auf Ihrer Verpackung – das ist möglich dank einer Prägung, die einfach vorzunehmen ist. Sie können wählen, ob die Prägung erhaben sein soll (Hochprägung) oder ob eine Vertiefung vorgenommen wird (Tiefprägung). In beiden Fällen erzielen Sie ein einzigartiges Ergebnis. Dank effizienter Maschinen und Druckprozesse erfordert dieser Produktionsschritt nur minimalen Aufwand.

  • Formstanzungen:
  • Ob ein Sichtfenster in bestimmter Form, das den Blick auf Ihr Produkt gewährt oder eine Verschlusslasche, die besonders geformt gestanzt wurde – anstelle aufwendiger Drucktechniken entfalten manchmal einfache Gestaltungsmöglichkeiten ihre Wirkung. Als nachhaltige Druckerei steht ein umweltschonender Produktionsprozess für uns an erster Stelle – so sparen wir Material, Energie und CO2.

  • Banderolen:
  • Manchmal ist weniger mehr – in diesem Sinne: Haben Sie schon einmal über Banderolen als Alternative zur Box aus Karton nachgedacht? Damit sparen Sie Material und tragen dazu bei, die vielen Tonnen Abfälle zu reduzieren. Möglicherweise fällt Ihr Produkt auf diese Weise sogar besonders ins Auge, denn inmitten von Kartonagen zieht ein minimal verpacktes Produkt die Blicke im Laden auf sich.

  • Bei all unseren Veredelungen können Sie sich darauf verlassen, dass wir unsere Maschinen effizient auslasten und sie ausschließlich mit unserem selbst produzierten Strom oder Ökostrom betreiben. Wie uns das gelingt, erfahren Sie bei einem Blick hinter die Kulissen.


Hier finden Sie zahlreiche Möglichkeiten für Ihre Faltschachtelproduktion!

Häufige Fragen rund um nachhaltige Verpackungen

Wir arbeiten mit natureOffice zusammen und bieten die Möglichkeit, eine CO2-Bilanz zu ziehen und alle entlang des Produktionsprozesses entstehenden Klimagase zu berechnen, um diese  später über Kompensationsprojekte ausgleichen zu können.

Das lässt sich pauschal so nicht sagen. Einige umweltfreundliche Bedruckstoffe werden bisher nur von wenigen Herstellern in großem Stil produziert. Im Vergleich sind Verpackungen aus Holzzellstoff oft eine günstige Option. Umweltbewusste Unternehmen können hier auf die bewährten FSC-zertifizierten Kartonagen zurückgreifen. Wer hingegen gänzlich nachhaltig verpacken möchte, kann auf Recyclingkarton, Hanfkarton oder Graskarton setzen. Graspapier und Hanfpapier sind zurzeit noch etwas teurer als nachhaltige vergleichbare Alternativen, bieten dafür aber aus Nachhaltigkeitsperspektive entscheidende Vorteile.

Wir erleben immer wieder, dass Unternehmen auf das Umdenken vieler Kundengruppen reagieren und schon durch die Wahl ihrer Verpackung vermitteln möchten, dass ihnen die Umwelt und das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegen. Die Wirkung einer in sich geschlossenen Einheit aus nachhaltigem Produkt und nachhaltiger Verpackung ist aus unserer Sicht nicht zu unterschätzen! Aus diesem Grund raten wir insbesondere bei ökologischen Produkten zur Konzeption einer passenden Verpackung – von der Materialauswahl bis hin zum Design.

Nachhaltige Verpackungen

Während auch in der Gastronomie nachhaltige Verpackungen und Mehrweglösungen eine immer größere Rolle spielen, erleben wir, dass auch Hersteller von Lebensmitteln, Kosmetikprodukten und Konsumgütern vermehrt gut recycelbare Verpackungen einsetzen wollen.

Produktverpackungen aus Plastik lassen sich oftmals problemlos durch recycelbare Faltkartons aus Graskarton, Naturkarton, Recyclingkarton oder Hanfkarton ersetzen. Hochwertiger Karton mit angenehmer Haptik und passenden Veredelungen ist nicht nur gut  für die Umwelt, sondern punktet auch mit seiner Optik.

Umweltfreundliche Verpackungen: Wir unterstützen Sie gern!

Unternehmen, die ihre Verantwortung gegenüber der Umwelt und den nachfolgenden Generationen ernst nehmen, streben oft an, ganzheitlich nachhaltig zu handeln. Das beginnt bei der Produktentwicklung und endet beim klimaneutralen Versand in nachhaltigen Versandkartons, die mit Klebeband aus Papier verschlossen werden und innen ökologisches Füllmaterial (z. B. recycelte Pappe) enthalten.

Setzen Sie auf unsere Erfahrung: Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam mit Ihnen die passende nachhaltige Verpackung!

Persönliche Beratung erwünscht?

Gerne informieren wir Sie ausführlich über unsere verschiedenen Produkte, wie Beutelschachteln, Magnetschachteln oder Hangtags und senden Ihnen kostenlos und unverbindlich aussagekräftige Muster. 

Muster bestellen

nach oben
0
Wishlist Icon Merkzettel

Zum Merkzettel

Klicken Sie hier

E-Mail Icon E-Mail

Schreiben Sie uns:

anfrage@kiptest.de
Telefon Icon Telefon

Rufen Sie uns an:

+49 59 41 / 605 - 0
Muster Icon Muster

Bestellen Sie Muster:

Klicken Sie hier

Nachhaltigkeit Icon Umwelt

Aus Überzeugung:

Was wir (für die Umwelt) tun