Kategorie: Highlight

nachhaltiger Adventskalender von kip
mehr lesen
Türchen-/ Adventskalender – 15. April 2021

Nachhaltige Adventskalender: Der Trend 2021!

Wenn auch Sie sich zu den Unternehmen zählen, die Umweltschutz und Nachhaltigkeit verstärkt fokussieren, ist nun der richtige Zeitpunkt, um Ihren nachhaltigen Advents-kalender als wirksame Weihnachtsaktion zu planen. Denn die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz rücken zunehmend ins Bewusstsein vieler Verbraucher. Dieser Denkweise folgend lohnt sich die Überlegung, für die Weihnachtszeit in diesem Jahr einen nachhaltigen Adventskalender produzieren zu lassen. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf!

baumspende kip
mehr lesen
Unternehmen – 18. März 2021

DIE SAT.1 WALDREKORD-WOCHE | Baumspende, da sind wir dabei!

In dieser Woche will SAT.1 ein Zeichen gegen die Klimakrise setzen – und das wird auch direkt sichtbar. Dafür werden drei Primetime-Sendeplätze um 20.15 Uhr für die „Waldrekord-Woche“ frei – und auch sonst ist das Thema bei SAT.1 sehr präsent. Die erste Sendung lief am 15. März mit "LUKE! Die Umwelt und ich" am Montagabend.

mehr lesen
Türchen-/ Adventskalender – 18. Februar 2021

Hunde-Adventskalender drucken lassen: So punkten Sie bei Tierfreunden!

2019 lebten etwa 34 Millionen Haustiere in mehr als der Hälfte aller deutschen Haushalte? Ca. 43 % Katzen, gefolgt von ca. 30 % Hunden und ca. 27 % Kleintieren und Ziervögeln. Hinzu kommen ca. 1,3 Millionen Pferde (Quelle: Statista). Wen verwundert es da, dass der Markt für Heimtierbedarf jährlich wächst. Das größte Umsatzvolumen findet sich bei Fertignahrung, wie Trockenfutter, Feuchtfutter und Snacks. Der Snack-bereich, ein typischer Belohnungsartikel, erfährt seit Jahren ein hohes Wachstum, eignet er sich doch perfekt dafür, eine enge Beziehung zum Haustier aufzubauen.

mehr lesen
Faltschachteln – 4. Februar 2021

Das Snack-Stadion! Eine Entwicklung von Kip!

Montag 09:10 Uhr. Das Telefon klingelt! Am anderen Ende meldet sich ein langjähriger Kunde von uns, für den wir regelmäßig Faltschachteln produzieren. Er hat eine neue Idee, weiß aber nicht genau, ob sich diese umsetzen lässt. „Ich brauche eine Snack-Verpackung, die unsere Produkte sicher transportiert und sich leicht zu einem Fußball-Stadion aufbauen lässt! Wir wollen ein Snack-Stadion für Chips und zwei Dips!“ „Coole Idee, lassen Sie uns einmal über die Details sprechen! Mit den Worten: “Das kriegen wir hin!“ wurde das telefonische Briefing beendet und dann startete auch schon die Entwicklung in unserem Hause.

mehr lesen
Faltschachteln – 21. Januar 2021

Die Wandlung! Von der Eierschachtel zum coolen Werbeträger!

Er wird Tragekarton, Eierverpackung oder auch Eierschachtel genannt! Die typische Schachtel für 4, 6, 10 oder 12 Eier, die das zerbrechliche Gut sinnvoll schützt, sicher stapelt und ohne Bruchstellen zum Kunden nach Hause bringt. Vor langer Zeit waren diese unscheinbar und meistens nur mit den nötigsten Informationen bedruckt. Seit Jahren werden sie durch bunt bedruckte Etiketten ins rechte Licht gerückt und sorgen für den Kaufimpuls. Den Eier-Tragekarton, den wir jetzt produziert haben, kannte ich so noch nicht, ich war begeistert von der Idee und möchte diese keinem vorenthalten!

mehr lesen
– 7. Januar 2021

Alle Jahre wieder…..unsere Top 5 im Bereich der meistgelesenen Blogbeiträge!

Alle 14 Tagen veröffentlichen wir zu zahlreichen Themen bzw. Produkten Beiträge in unserem Blog. Mal geht es um Nachhaltigkeit, ein anderes Mal um Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und sehr oft schreiben wir über unsere Druckprodukte. Wir stellen einzelne Produkte vor oder beschreiben Produktunterschiede bzw. Variationen. Die Leser, die uns schon lange begleiten, schätzen unsere Schreibweise, kurz und knackig oder witzig mit etwas persönlichem Hintergrund. Für alle neuen Leser geben wir einen kurzen Überblick der meistgelesenen Beiträge aus 2020:

Übersicht verschiedener Werkzeuge
mehr lesen
Drehscheiben – 10. Dezember 2020

Unser stiller Berater im Baumarkt ist immer anwesend und freundlich!

Seit Tagen wird meine Einkaufsliste für den Baumarktbesuch länger und länger. Normalerweise kaufe ich viele Produkte direkt online. Amazon ist da mein Favorit! Geht es doch so schnell: Artikel suchen, kurz die Bewertungen angeschaut und mit einem Swipe bestellt. Schon am nächsten Tag klingelt der freundliche Paketdienst und übergibt mir das bestellte Produkt. Fertig! Aber auf der Liste standen auch Produkte, die ich gerne im Baumarkt kaufen wollte, wie einzelne Schrauben, ein paar Pflanzen, ein Brett und weitere Kleinigkeiten. Also am Samstag ab zum Baumarkt!

mehr lesen
– 26. November 2020

Werden Rubbelflächen eigentlich nur für Gewinnspiele eingesetzt?

Kennen Sie die typischen silbergrauen Rubbelflächen bei Gewinnspielen und Lotteriespielen? Zugegeben, das war mehr eine rhetorische Frage! Ich gehe davon aus, dass schon jeder von uns einmal oder mehrmals in seinem Leben Rubbelflächen bei Gewinnspielen aufgerubbelt hat, zumeist mit dem eigenen Fingernagel oder mit einer „Kratzhilfe“ wie einer Münze. In vielen Fällen befindet sich unter dieser Rubbelfläche die Gewinnbotschaft, ein alphanumerischer Code oder leider die Niete. Pech gehabt! Aber gibt es auch andere Einsatzmöglichkeiten für eine aufzurubbelnde Fläche?

Alte Computer
mehr lesen
Unternehmen – 29. Oktober 2020

Alte Rechner > neues Leben! Dieses Projekt unterstützen wir gerne!

Mittwoch 12:30 Uhr! Meine Kollegin aus der IT-Abteilung genießt ihre Mittagspause und liest die örtliche Tageszeitung. Da wird sie auf einen Beitrag aufmerksam, der die Überschrift trägt: „Ehrenamtliche wollen alte Computer für Schüler fit machen!“ Mit großem Interesse liest sie Zeile für Zeile und am Ende des Artikels stellt sie sich selbst die Frage: „Was machen wir eigentlich mit unseren alten Computern?“ Flache Hierarchien erlauben den direkten Weg zu ihrer Geschäftsleitung und begeistert erzählt sie von dieser Idee. Schnell ist entschieden, hier unterstützen wir gerne!

Seawatch
mehr lesen
Anhängeetiketten – 3. September 2020

Wir unterstützen! Bedruckte Anhängeetiketten für Sea-Watch!

07. Juli 2020, 16.12 Uhr, das Telefon klingelt. Hörer abnehmen. Am anderen Ende meldet sich eine Werbeagentur aus Berlin. Voller Euphorie erklärt die Stimme, dass man auf der Suche nach einer Druckerei für Hangtags ist und das man schnell bedruckte Anhängeetiketten benötigt! Aber nicht nur der Liefertermin ist ihr wichtig. Nein, sie fragt zielgerichtet danach, ob wir auch kostenlos drucken. Der erste Gedanke: Bitte nicht, wir sind kein Wohlfahrtsverein, aber ein guter Berater hört sich das Ganze natürlich an und dann passiert das, was auch die Stimme aus Berlin überrascht!