Dekowürfel oder Aufsteller – welches P.o.S. – Produkt ist sinnvoller?

18. Juli 2019 von Graphische Betriebe Kip
Hand auf‘s Herz! Kennen Sie beide Produktvarianten mit allen Details? Kennen Sie alle Unterschiede zwischen einem Dekowürfel und einem Aufsteller? Gibt es eventuell auch Gemeinsamkeiten? Wir wollen uns beide Varianten einmal näher anschauen, begutachten und am Schluss am besten eines von beiden favorisieren! Beide Produkte lassen sich schnell produzieren, gut versenden, unkompliziert aufstellen und sie sorgen, wo immer sie auftauchen, für Aufmerksamkeit.

Dekowürfel – individuell bedruckt

Der größte Pluspunkt dieses Druckproduktes sind seine 6 bedruckbaren Flächen für Werbebot-schaften. Die Würfel fallen auf und werden zu mehreren in Reihe oder als Stapel zu echten Hinguckern. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen. In einer sehr kleinen Ausführung mit nur 5 cm Kantenlänge oder als große Variante mit bis zu 33 x 33 x 33 cm. In den meisten Fällen werden die Präsentationswürfel aus Vollkarton im Offsetverfahren oder digital bedruckt. Für eine höhere Stabilität können Wellpappkreuze bzw. Wellpappeinsätze  verwendet werden. Gefalzte Schnittkanten, spezielle Lackierungen oder Cellophanierungen sorgen für hochwertige Optik.

Die Pluspunkte

  • 6 individuelle Werbeflächen – von allen Seiten sichtbar
  • Große Aufmerksamkeit durch Kombination mehrerer Präsentationswürfel
  • Von kleinen Formaten bis hin zu Großformaten

Aufsteller – mit Rückenstütze oder als Dachaufsteller

Im Gegensatz zu Dekowürfeln bieten Aufsteller mit Rückenstütze nur eine vordere Werbefläche, Dachaufsteller hingegen zwei Flächen für die Werbung vorne und hinten. Sie können flachliegend versendet werden und sind am P.o.S. schnell und einfach aufgestellt. In den meisten Fällen bestehen diese aus nur einem Material, nur bei größeren Formaten empfiehlt es sich, bei Aufstellern mit Rückenstütze auf eine kaschierte Wellpappe zu setzen. Aufsteller gibt es in den klassischen DIN-Formaten A5, A4 und A3, aber auch ganz individuelle Formen bzw. Größen sind wählbar.

Die Pluspunkte

  • Fester Stand durch Rückenstütze
  • Dachaufsteller bietet zwei Werbeflächen
  • Von kleineren Größen bis hin zu großen Formaten

Dachaufsteller mit bedruckten Werbeflächen

Sie merken schon, es ist sehr schwierig, trotz der Unterschiede einen Favoriten zu wählen. Es kommt ganz darauf an, was man am Point of Sale, auf Messen oder im Schaufenster erreichen will. Größtmögliche Sichtbarkeit erzielt man am besten mit mehreren Dekowürfeln , die ein Gesamtwerbebild abgeben. Einzelne Werbebotschaften können aber genauso über Aufsteller transportiert werden. Am Ende ist es eine Frage des Budgets und eine Frage des persönlichen Geschmacks. Damit Sie die richtige Entscheidung treffen können, senden wir Ihnen gerne einige Muster aus früheren Produktionen zu. Begutachten, prüfen und testen Sie unsere Muster und am Ende werden Sie die richtige Entscheidung für Ihre Werbeaktion treffen.

Aufsteller mit einer vorderen Werbefläche

Gemeinsamkeiten beider Point of Sale Produkte

  • Individuell in der Motivwahl bzw. in der Bedruckung
  • Unterschiedlichste Formate wählbar
  • Flachliegend und somit günstig zu versenden
  • Schnell und einfach aufzustellen
Tags:

Kommentar hinterlassen: