Druckerei für Spendenkalender

Coronazeit – Guter Zeitpunkt für einen Spendenkalender in 2020?

17. September 2020 von Graphische Betriebe Kip
Aktuell führen wir viele Gespräche mit gemeinnützigen Vereinen, wie Lions Clubs und Rotary Clubs. Wir sprechen über ihre Spendenkalender für Weihnachten 2020. Dabei geht es nicht nur um konkrete Anfragen, Materialberatungen oder Liefertermine, sondern oft auch darum, ob Kalender in der Coronazeit umsetzbar sind. Ist es für die meisten schon immer eine große Herausforderung gewesen, die Spendenkalender jedes Jahr umzusetzen, hält die Coronazeit noch mehr Herausforderungen bereit. Die Sponsorensuche, die Layouterstellung, die Produktion und der Verkauf ist eine noch größere Belastung für die Vereine.

Helfen & Gewinnen mit bedruckten Spendenkalendern

Spendenkalender – Herausforderung für jeden Verein!

Die meisten Vereine oder die Verantwortlichen für das Stadtmarketing haben in den letzten Jahren weitreichende Erfahrungen mit dem Verkauf von bedruckten Spendenkalendern gesammelt, doch dieses Jahr ist alles anders. Viele Sponsoren, in den meisten Fällen Einzelhändler, Dienstleister oder Restaurants haben mit sich und der Krise genug zu tun und eventuell kein offenes Ohr mehr für das Thema Gutscheine und Co. Aber es ist eine Art der Werbung und somit auch in dieser verrückten Zeit wichtig für ihre Zukunft. Unsere Gespräche mit den Vereinen ergeben hier ein ganz unterschiedliches Bild. Viele haben nur geringe Probleme, die „alten“ Sponsoren wieder zu aktivieren, hier und da ist ein Händler aber verhaltener oder verzichtet ganz auf diese Art der Werbung,  hierfür springen dann wieder andere Werbepartner ein. Wir haben sogar Kunden, die ihre Auflage in diesem Jahr erhöhen, um ein Zeichen zu setzen! Es ist auf jeden Fall schwieriger geworden, aber definitiv umsetzbar!

Finden 2020 Weihnachtsmärkte statt? Gute Frage!

Eine der größten und schwierigsten Fragen ist wohl auch, ob und wie überhaupt örtliche Weihnachtsmärkte stattfinden werden. Hier gibt es noch  große Planungsunsicherheit. Wobei gerade dieses Thema für alle Vereine sehr wichtig ist, verkaufen doch die Lions Clubs und Rotary Clubs ihren heißen Glühwein und Co. genau hier. Oftmals werden  hier auch noch die Adventskalender verkauft. Fallen diese Tage weg, fehlt nicht nur Umsatz in der Kasse, sondern im schlimmsten Fall werden nicht alle Sponsorenkalender an den Mann bzw. an die Frau gebracht. Wobei hier noch erwähnt werden muss, dass die „normalen“ Verkaufsstellen für diese Kalender in den meisten Fälle ohne Einschränkung funktionieren. Auch online sind die Kalender bei den meisten Clubs inzwischen bestellbar.

Spendenkalender generieren notwendige Spendengelder!

Bei allen Schwierigkeiten und Unwägbarkeiten sollten wir eines nicht außer Acht lassen. Am anderen Ende der Spendenkalender warten hilfsbedürftige Menschen, die auf diese Spenden angewiesen sind. Ohne die vielen fleißigen Helfer in den Vereinen und ohne die vielen Sponsoren gäbe es keine Spendenkalender und somit noch weniger Geld bzw. noch geringere Unterstützung für gemeinnützige Projekte. Das darf nicht passieren!

Die Druckerei für Spendenkalender – was können wir tun!

Was können wir als Offsetdruckerei für unsere Kunden unternehmen? Leider nicht viel bzw. nur die Dinge, die wir selbst in der Hand haben. Das bedeutet, unsere Kunden und Interessenten bestmöglich zu beraten, wie jedes Jahr hohe Qualität produzieren und pünktlich zum Verkaufsstart liefern. Wir sind als Druckerei für Sponsorenkalender auch in dieser „speziellen Zeit“ für Sie da!

Hohe Sachgewinne bei Spenden- und Sponsorenkalendern

Tags:

Kommentar hinterlassen: