Adventskalender planen: Optimales Timing für Ihre Adventskalender mit Füllung

Adventskalender mit Füllung sind attraktiver denn je. Von Jahr zu Jahr wird die Auswahl größer. Sie verkürzen uns die Zeit bis zum Fest und sorgen für Spannung. Was ist wohl hinter den 24 Türchen verborgen? Oder wollen Sie einen Adventskalender drucken mit 31 Türchen? Individuelle Wünsche setzen wir fast täglich um. Denn als Druckerei für Adventskalender sorgen wir dafür, dass Ihre Türchenkalender mit Füllung bei Ihren Kunden auffallen. Gern unterstützen wir Sie schon bei der Ideenfindung und Planung – denn nach dem Fest ist vor dem Fest. Schließlich: Was gibt es Schöneres als echte Überraschungen, Tag für Tag?

Adventskalender Planung, Produktion und Verkauf

Ganz gleich, ob Sie einen Kalender mit Türchen zum Verkauf für Familien mit Kindern planen oder Freunde und Partner Ihres Unternehmens mit einem Adventskalender vor Weihnachten überraschen wollen: Die Vorbereitungen auf Weihnachten können gar nicht früh genug erfolgen. Denken Sie daran, dass wir individuelle Törchenkalender herstellen, die eine Vorlaufzeit von mehreren Wochen brauchen. Die Kalender sollen nicht nur vor dem ersten Dezember von uns ausgeliefert werden, Sie benötigen auch Zeit für den Verkauf, die Verteilung und das Verschenken.

Adventskalender planen – aber optimal!

Wie die optimale zeitliche Planung Ihrer Adventskalender Aktion aussieht, ohne dass Sie in Stress oder zeitlichen Verzug geraten, zeigen wir Ihnen hier:

1. Planungsphase, Februar – März:

Idealerweise startet die minutiöse Planung Ihrer Marketing- oder Verkaufsaktion mit Adventskalendern bereits zu Beginn des neuen Jahres. Zu klären sind in dieser Phase beispielsweise folgende Fragen:

  • Welchen Zweck verfolgt Ihre Adventskalender-Aktion und an wen richtet sie sich?
    Wollen Sie Ihre Adventskalender nutzen, um mit kleinen Überraschungen neue Kunden von Ihrem Sortiment zu überzeugen? Oder soll der Kalender vielmehr dazu dienen, Geschäftspartnern eine Freude zu machen?
  • Wie soll die Füllung des Adventskalenders aussehen?
    Typische Kalender mit einfacher Schokoladenfüllung finden Sie bei uns nicht. Wir setzen auf individuelle Inhalte, die Sie selbst vorgeben. Auf Wunsch verstecken wir im Rahmen einer Konfektionierung gern Ihre Produkte: Kosmetikproben, Leckerlis in einem Leckerli-Adventskalender für Hunde und Katzen oder kleine Spiele und Mini Spielzeug kommen ebenso infrage wie verpackte Deko, Süßigkeiten, Schreibzubehör, kleine Werbemittel oder ein Tee-Adventskalender. Überlegen Sie sich spannende Geschenkideen, mit denen Sie Kunden und Käufer überraschen können.
  • Wie hoch soll die Auflage sein?
    Sie können befüllte Adventskalender drucken lassen ab 1.000 Exemplaren. Wenn Sie die Liste Ihrer Kunden und Geschäftspartner aufstellen, werden Sie rasch merken, wie viele Personen für diesen schicken Türchenkalender infrage kommen. Vielleicht wollen sie den Adventskalender mit Füllung aber auch verkaufen. Schnell werden Sie die gewünschten Stückzahlen erreichen. Denken Sie dabei nicht nur an Stamm- und Großkunden, sondern auch an Ihre Lieferanten. Vielleicht haben Sie selbst keine Produkte für den Adventskalender, wünschen sich aber unbedingt ein erstklassiges Geschenk. Dann fragen Sie Ihre Lieferanten nach einer Kooperation. Auch damit können Sie Käufer oder Beschenkte beeindrucken.

2. Druckplanung, April – Juni:

Ihr Konzept steht inzwischen, nun geht es in die zweite Phase der Planung, in welcher Sie den Druck Ihres Adventskalenders planen.

  • Welche Art Adventskalender oder welche Form wünschen Sie sich?
    Ein Würfel-Adventskalender, bei welchem einzelne Boxen befüllt werden können, eignet sich optimal für größere Präsente oder Produktproben. Alternativ können wir auch lediglich die Hülle produzieren oder aber auch einen Einsatz aus Karton, als Tiefziehteil oder aus Wellpappe einsetzen – und das beispielsweise in klassisch rechteckiger Form, als Tannenbaum oder Haus. Sie können bei uns ganz unterschiedliche Türchenkalender drucken lassen. Gern sprechen wir mit Ihnen über Ihre Wunschform.
  • Wie soll die Kalenderhülle aussehen?
    Die Kalenderhülle wird von uns mit Ihren Druckdaten bedruckt, seien es Fotos Ihres Teams, Bilder aus Ihrem ereignisreichen Geschäftsjahr oder ein persönliches Weihnachtsmotiv.
  • Sollen besondere Veredelungen eingesetzt werden?
    Im Bereich der Veredelungen bieten wir Ihnen für unbefüllte und befüllte Kalender farbige Heißfolien­prägungen, Hoch- und Tiefprägungen, Cellophanierungen mit unterschiedlichsten Folienarten und Effektlackierungen wie Glitterlack an.
  •  
  • Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihrer Adventskalender? Scheuen Sie sich nicht, uns schon frühzeitig hinzuzuziehen: Wir beraten Sie gern und verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Adventskalender-Aktionen.

3. Umsetzungsphase, Juli – August:

In der dritten Phase bedrucken, stanzen, veredeln und kleben wir Ihre Adventskalender. Ein Adventskalender mit Konfektionierung wird in dieser Zeit nach Ihren Vorgaben mit Ihrem Füllgut bestückt, versandfertig verpackt und auf den Weg gebracht. Im Anschluss liefern wir Ihnen Ihre druckfrischen Adventskalender mit Füllung direkt an Ihre Wunschadresse.

4. Auslieferung, September – November:

Vor der anstehenden Adventszeit können Sie nun Ihrerseits mit Ihrer Logistik oder Ihren Partnern den Handel beliefern.

  • September / Oktober:
    Ab September werden im Einzelhandel oft schon erste Adventskalender zum Verkauf angeboten. Wenn Sie hier ebenfalls zu den Ersten gehören wollen, die Ihre Adventskalender präsentieren, können Sie dank Ihrer guten Planung Ihre Auslieferung dementsprechend planen.
  • November:
    Sollen Ihre Adventskalender vor allem an langjährige Geschäftskunden und -partner versandt werden, ist dafür in der Regel der November der richtige Zeitpunkt.

5. Evaluation, Dezember – Januar:

In der Weihnachtszeit und zwischen Jahresende und -anfang können Sie die Resonanz auf Ihre Adventskalender-Aktion evaluieren und herausfinden, wie Ihre Kalender bei den Kunden, Partnern und Freunden Ihres Unternehmens angekommen sind. In dieser Zeit ziehen Sie wertvolle Schlüsse für die nächste Adventskalender-Aktion. Und Sie werden sehen: Der Aufwand war es wert!

"Wir sind auch Ihre Druckerei für Türchenkalender, wenn Sie einen Kalender für die Zeit vor Ostern einsetzen wollen. Diese ungewöhnliche Idee wird für Aufsehen sorgen und die Nachfrage wird sicher erstaunlich sein. Verpackte Ostereier aus Schokolade oder hochwertige Kosmetikprodukte kommen sicher sehr gut an. Probieren Sie es aus!"


Die Autoren

Das KIP Blogger Team berichtet über aktuelle Trends, neue Produkte und technische Möglichkeiten aus dem Bereich der Druckindustrie.

Björn Kleine-Döpke &
Nico Plassmann

Muster bestellen

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Paket aus Mustern rund um unsere Knacklose zusammen und senden Ihnen diese einfach, zügig und völlig kostenlos per Post zu.

Verraten Sie uns doch bitte im Folgenden kurz ein paar Daten,
damit wir Ihr Musterpaket auf den Weg bringen können.

kostenlose Muster bestellen

Persönlich beraten

Gerne beraten Sie unsere Experten rund um unsere Produkte und stehen Ihnen bei allen Fragen gerne zur Verfügung.

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen

+49 59 41 / 605 - 0

nach oben
0
Wishlist Icon Merkzettel

Zum Merkzettel

Klicken Sie hier

E-Mail Icon E-Mail

Schreiben Sie uns:

welcome@kiptest.de
Telefon Icon Telefon

Rufen Sie uns an:

+49 59 41 / 605 - 0
Muster Icon Muster

Bestellen Sie Muster:

Klicken Sie hier