Faltschachteln – 14. März 2019

Faltschachteln aus Karton – Der Weg zu ihrer gedruckten Schachtel!

Eine der meist genutzten Verpackungsarten ist die Faltschachtel aus Vollkarton. Verwendung findet sie in fast allen Branchen, besonders im Bereich der Kosmetik. Bei Kip bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuelle Faltschachteln in Ihrem Wunschmaß zu bestellen. Ihr Wunschformat, Ihre Faltschachtelart mit entsprechendem Boden und bei Bedarf auch gerne mit Sichtfenster. Große Materialauswahl und umfangreiche Veredelungen! Wenn sie möchten, gerne mit Bestückung der Faltschachteln mit Ihren Produkten. Wie sieht der Weg zu Ihrer Traumverpackung aus? Nun, schauen wir mal!

Drehscheiben – 7. März 2019

Die bedruckte Parkscheibe als Ladescheibe für Elektroautos?

In Deutschland fahren ca. 46 Millionen PKW mit Benzin oder Diesel, aber bisher nur ca. 60.000 Autos mit Hybridantrieb bzw. als reines elektrisch angetriebenes Fahrzeug. Auf den ersten Blick eine noch sehr überschaubare Zahl, die zwar in den letzten Jahren gestiegen ist, wenn auch noch nicht in dem Maße, wie es unsere Bundesregierung anstrebt. Woran liegt das? Hoher Kaufpreis, geringe Reichweiten, zu wenige Ladestationen und zu lange Ladezeiten trotz Schnelllademöglichkeiten sind auf jeden Fall die Gründe, die einem sofort dazu einfallen.

Gewinnspiele – 28. Februar 2019

Können gedruckte Rubbelkarten heute noch verblüffen und begeistern?

Sind Sie gerade dabei, Ihr nächstes Gewinnspiel zu planen? Wahrscheinlich ist das so, ansonsten hätten Sie diesen Blogbeitrag nicht gefunden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bei Google Rubbelkarten oder Rubbelkarten drucken eingegeben haben. Hier haben sie sehr schnell die wichtigsten Druckereien für Rubbelkarten gefunden und sich Informationen zu dieser Gewinnspielart zusammen gesucht.

Das große 1x1 – 21. Februar 2019

Was sind eigentlich Hohlkammer-Schachteln und Magnetboxen?

Die einen sprechen von Kartonschachteln mit Doppelwandigkeit, die anderen sprechen von Schachteln mit Hohlkammer oder auch von Magnetboxen. Fakt ist, dass beide Begriffe richtig sind und das Gleiche beschreiben. Denn eines weisen sie alle auf, die Wände der Faltschachteln sind „gedoppelt“ und zwar so, dass zwischen der Innenwand und der Außenwand eine Hohlkammer entsteht. Doppelwandige Schachteln findet man z.B. in der Kosmetikbranche, hier werden Tiegel, Tuben oder Spender verpackt. Durch ihre hochwertige Ausführung ist sie auch perfekt für Setverpackungen geeignet.

Das große 1x1 – 14. Februar 2019

Unsere beliebtesten Blogbeiträge aus den letzten 2 Jahren! Die Top 5!

Mit diesem Ranking möchten wir kurz unsere besten Blogbeiträge aus den letzten beiden Jahren vorstellen. Sie wurden oft gelesen und für sehr gut befunden. Die Resonanz war enorm und spornt für weitere tolle Blogbeiträge in 2019 an. Wir werden wieder von uns produzierte Produkte vorstellen, unser 1 x 1 weiter ausbauen, mehr Einblicke in unsere Produktion zeigen und hier und da weitere Beispiele gelungener Druckprodukte aus dem Markt bzw. vom Point of Sale präsentieren. Jetzt geht es los!

Produktfächer – 7. Februar 2019

Muss es wirklich immer eine App sein oder ist ein Produktfächer sinnvoller?

Heutzutage gibt es für fast alle Dinge eine digitale App. Man hat sie immer dabei und jederzeit verfügbar. Sie können scannen, fotografieren und messen oder Geld überweisen, Aktien kaufen und bezahlen. Keiner von uns kann sich heute mehr ein Leben ohne diese sehr hilfreichen Apps vorstellen oder können sie das etwa noch? Sind denn in unserem digitalen Zeitalter gedruckte Informationen nichts mehr wert? Gibt es eventuell auch Vorteile der „analogen“ Druckprodukte? Dieser Sache wollen wir heute auf den Grund gehen!

Das große 1x1 – 31. Januar 2019

Was versteht man unter bedruckten Faltschachteln mit Eurolochaufhängung?

Jeder von uns kennt sie und jeder von uns hatte sie schon einmal in der Hand, ohne genau zu wissen, dass diese Form der Faltschachteln aus Karton eine der wichtigsten Verpackungen sind, die wir im Markt finden können. Produzenten greifen immer dann auf eurolochgestanzte Verpackungen zurück, wenn sie ihre Produkte ordentlich und gut sichtbar für Endkunden präsentieren möchten. Schachteln mit Eurostanzung eignen sich perfekt für die Präsentation an P.o.S. Lochwänden mit Doppelbügel oder Stiften.

Unternehmen – 24. Januar 2019

Investition in Heidelberg Faltschachtel-Klebemaschine Diana Smart 115

Die Graphische Betriebe Kip GmbH + Co. KG reagieren auf die stetig wachsende Nachfrage im Segment der Faltschachteln und Verpackungen und erweitern Ihre Produktionskapazitäten. Nachdem im August 2017 eine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst in Betrieb genommen wurde, haben sich die Verantwortlichen dieses Mal für eine Maschine aus dem Hause Heidelberg entschieden.

Produkte für P.o.S. – 17. Januar 2019

20.000 Entscheidungen treffen wir täglich! Können Printprodukte diese beeinflussen?

Wussten Sie, dass jeder täglich rund 20.000 Entscheidungen trifft? In Sekundenschnelle und oft unbewusst, ohne darüber nachzudenken. Tausende kleine Entscheidungen ohne große Auswirkungen, aber auch Entscheidungen, die unser Leben beeinflussen können. Mal entscheiden wir mit dem Kopf, mal entscheidet unser Bauchgefühl und ab und an schieben wir gerne Entscheidungen auf. Auch gestanzte Thekenaufsteller aus Karton und bedruckte Tischaufsteller beeinflussen unsere Entscheidungen, sicherlich keine mit langfristigen Folgen, aber öfter als wir uns vorstellen.

Unternehmen – 10. Januar 2019

Markant ist nicht nur die Überschrift – Druck & Medien berichtet über Kip!

„Keine Ruhe im Karton“ – mit dieser markanten Überschrift erschien in der 6. Ausgabe des Fachmagazins Druck & Medien ein interessanter Beitrag über unser Unternehmen. Die Geschichte von Kip wird kurz geschildert, über aktuelle Investitionen wird gesprochen und auch unsere Eigenentwicklung „Das Knacklos“ kommt nicht zu kurz. Apropos aktuelle Investitionen, in diesen Tagen wird unsere neue Faltschachtel-klebemaschine Diana Smart 115 installiert und startet in Kürze mit der Produktion.